Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Strawalde (eigentlich Jürgen Böttcher)



Geboren am 8. Juli 1931 in Frankenberg (Sachsen) · Kindheit und Jugend in Strawalde (Oberlausitz) · 1949-53 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden · 1953-55 Lehrtätigkeit an der Volkshochschule Dresden · 1955-60 Studium an der Filmhochschule Babelsberg im Fach Regie · 1960-91 Regisseur im DEFA-Studio für Dokumentarfilme in Berlin · 1966 Verbot des Spielfilms Jahrgang 45 · 1989 Mitglied der Akademie der Künste Berlin · 1990 Prix de la Critique Internationale der Berlinale für den Film Die Mauer, dafür auch den Europäischen Filmpreis Felix · seit 1991 freiberuflicher Maler in Berlin · 1992 Filmband in Gold für das Gesamtfilmwerk · 1992 Darmstädter Kunstpreis · 1997 Kunstpreis der Stadt Dresden · 1998 Kunstpreis Sprengel-Museum Hannover · 2000 Film-Retrospektive und Goldene Taube beim Leipziger Dokumentarfilm-Festival · 2003 Preis für die Verdienste um den deutschen Film der DEFA · lebt in Berlin.

Persönliche Ausstellungen

1978 Leonhardi-Museum Dresden · 1981 Galerie Mitte Dresden · 1982 Galerie Mitte Berlin · 1985 Galerie oben Karl-Marx-Stadt · 1988 Hochschule für Bildende Künste Dresden · 1990 Galerie vier Berlin, Festspielgalerie Berlin, Neue Galerie im Alten Museum Berlin · 1991 Art Frankfurt (Galerie Wullkopf), Städtische Galerie Saarbrücken, Galerie Academia Salzburg, Galerie und Edition Gutsch Berlin · 1992 Goethe-Institut Toronto, Galerie Wullkopf Darmstadt, Galerie im Kabinett Berlin · 1993 Le Monde de l'Art Paris, Galerie Condé Paris, Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Galerie Wullkopf Darmstadt · 1994 La Cour d'or Museum Metz, Atelier Ste.-Anne Brüssel, Goethe-Institut Brüssel, Galerie Brennecke Berlin · 1995 Villa Merkel Esslingen · 1996 Leonhardi-Museum, Galerie Hieronymus Dresden · 1997 Galerie von Loeper Hamburg, Galerie der Griffelkunst Hamburg · 1998 Politischer Club Colonia Köln, Usedomer Kunstverein, Kunstmuseum Reutlingen · 2000 Cuxhavener Kunstverein, Galerie am Sachsenplatz Leipzig · 2002 (mit Karl-Heinz Adler) Japanisches Palais Dresden · 2003 (mit Lothar Böhme) Bundeskanzleramt Berlin, Ausstellungshalle Leipzig-Plagwitz · 2004 (mit Erika Dobslaff) Kunstraum Saite Dresden.

Filme

Drei von vielen 1961 · Ofenbauer 1962 · Stars 1993 · Barfuß ohne Hut 1965 · Jahrgang 45. Spielfilm 1966–90 · Der Sekretär 1967 · Wäscherinnen 1972 · Im Lohmgrund 1977 · Martha 1978 · Potters Stier / Venus nach Giorgione / Frau am Klavichord 1981 · Rangierer 1984 · Kurzer Besuch bei Hermann Glöckner 1985 · Die Küche 1987 · In Georgien 1987 · Die Mauer 1990 · Konzert im Freien 2001.

Publikationen

Kataloge: Strawalde. Zentrum für Kunstausstellungen Berlin 1990 · Gerd Sonntag (Hg.): Strawalde. Berlin 1992 · Strawalde. Wechmar 1995 · Strawalde. Malerei. Städtisches Kunstmuseum Spendhaus. Reutlingen 1998
Eigene Publikationen: Lothar Klünner, Jürgen Böttcher: Nachtseite. Berlin 2002
Über Strawalde: Gebrochene Glut. Film von Klaus-Dieter Grabe über Strawalde. 2000.




[<<< zurück]