Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Jutta Penndorf


Geboren am 25. Juni 1946 in Templin · 1965 Abitur und Facharbeiterbrief als Hochbauzeichnerin · Arbeit im Antiquitätenhandel Berlin · 1966-71 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Leipzig · 1971-75 wissenschaftliche Assistentin, später Mitarbeiterin und stellvertretende Direktorin am Lindenau-Museum Altenburg · 1975-81 freiberuflich tätig · 1981-2012 Direktorin des Lindenau-Museums · 2005-08 Sekretär der Klasse Bildende Kunst der Sächsischen Akademie der Künste · seit Juni 2014 Sekretär der Klasse Bildende Kunst · lebt in Altenburg.

Ausstellungen u.a.

1982 Hartwig Ebersbach · 1984 Robinson Crusoe. Bücher und Bilder aus drei Jahrhunderten · 1985 Segel der Zeit (mit Rudolf Mayer) · 1987 Von Merz bis heute (mit Klaus Werner) · 1989 Josua Reichert. Poesia typographica · 1991 Junge Leipziger Kunst. Ludwigshafen und Altenburg · 1993/1995 Walter Jacob. Eine Retrospektive I/II. Altenburg und Kempten · 1995 Jürgen Brodwolf: 9 Werke · 1997 Caspar Henselmann. City in a mine. Das Schleenhain-Projekt · 1998 150 Jahre Lindenau-Museum Altenburg · 1998 Der Sprachforscher Hans Conon von der Gabelentz. Eine Reflexion von Olaf Wegewitz · 1998 Carlfriedrich Claus. Das druckgraphische Werk · 2000 Osmar Osten und Dietrich Burger. Malerei, Zeichnung, Graphik · 2001 Hartwig Ebersbach. Zeichnungen, Druckgraphiken, Objekte · 2001 Claritas. Das Hauptaltarbild im Dom zu Siena nach 1260. Die Rekonstruktion · 2001/2002 Silence: Silence, Silence. Gerhard Altenbourg. Die Sammlung Rugo · 2002 Segel der Zeit. eikon Presse. Ein Rückblick · 2002 Sichtungen. Die Kunstbibliothek Bernhard August von Lindenaus nach der Neuaufnahme ihres Bestandes · 2002 Kurt W. Streubel Retrospektive · 2002/200: Roman Opalka · 2003 Fritz Klemm zum Hundertsten. Malerei und Zeichnung · 2003 Edith Altman, Chicago. Retrospektive · 2004 Ben Willikens. Räume · 2005: Matthias Hoch. Fotografie und Video.


Publikationen und Herausgaben u.a.

Maler und Werk: Tina Bauer-Pezellen. Dresden 1987 · Mit Helmar Penndorf u.a.: Erich Dietz. Malerei, Zeichnung, Grafik, Plastik, Keramik. Ausstellung im Lindenau-Museum Altenburg 1988 · Mit Rudolf Mayer: Josua Reichert, Poesia typographica. Lindenau-Museum Altenburg 1989 · Mit Peter Lang: Wolfgang E. Biedermann - Schichtungen: Grafik / Malerei. Lindenau-Museum Altenburg 1990 · Mit Eberhard Paul: Antike Keramik im Lindenau-Museum: Die Sammlungen des Staatlichen Lindenau-Museums Altenburg, Band 1. Lindenau-Museum Altenburg 1992 · Altenbourg nach Altenburg. Die Gerhard-Altenbourg-Sammlung von Gisela und Hans-Peter Schulz. Berlin 1997 · Mit Margit Mahn und Gerlint Söder: Walter Jacob (1893-1964). Eine Retrospektive. Lindenau-Museum Altenburg 1993 · Hg. Jürgen Brodwolf - 9 Werke. Lindenau-Museum Altenburg 1993 · Mit Thomas Matuszak, Henry Schumann u.a.: Rolf Münzner: Das druckgraphische Werk. Mit einem Werkverzeichnis. Lindenau-Museum Altenburg 1996 · Mit Klaus Jena u.a.: 150 Jahre Lindenau-Museum Altenburg. Lindenau-Museum Altenburg 1998 · Hg. Frühe italienische Malerei. Lindenau Museum Altenburg. Leipzig 1998 · Mit Gerhard Wolf u.a.: Carlfriedrich Claus, Das druckgraphische Werk: Gerhard-Altenbourg-Preis 1998. Lindenau Museum Altenburg. Leipzig 1998 · Mit Andreas Hüneke, Klaus Jena, Fritz Mierau: "Dostojewski ist mein Freund" (Max Beckmann, Herbst 1914): Graphiken, Gemälde und Buchillustrationen zu Dostojewski in der deutschen Kunst zwischen 1900 und 1950. Lindenau-Museum Altenburg 1999 · Mit Johannes Gachnang u.a.: Osmar Osten - Das Begleitbuch. Zwickau 2000 · Mit Dieter Gleisberg u.a.: Peter Schnürpel. Das Teil vom Ganzen. Druckgraphiken Zeichnungen Übermalungen: Mit einem Werkverzeichnis der druckgraphischen Blätter und Monotopien (1966-2000). Lindenau-Museum Altenburg 2001 · Mit Barbara John: CLARITAS. Das Hauptaltarbild im Dom zu Siena nach 1260: Die Rekonstruktion. Lindenau-Museum Altenburg 2001 · Mit Ursula Bode, Max Uhlig u.a.: Silence: Silence, Silence. Gerhard Altenbourg: Die Sammlung Wilfried und Astrid Rugo. Lindenau-Museum Altenburg 2001 · Mit Friedrich Pfäfflin: Zwischen den Seiten. Rudolf Mayer. Verleger, Künstlerfreund und Autor. Berlin 2001 · Mit Annegret Janda, Willi Heining: Gerhard Altenbourg. Monographie und Werkverzeichnis: Malerei und Zeichnung, Plastik, Druckgraphik, Prosatexte und Gedichte aus den Jahren 1937 bis 1958. Köln 2004 · Hg. Matthias Hoch: Fotografien/Photographs. Ostfildern bei Stuttgart 2005 · Mit Matthias Flügge: Wolfram Adalbert Scheffler. Nürnberg 2005 · Altenburg: Provinz in Europa: Eine künstlerische und kulturtopographische Anthologie. Nürnberg 2007 · Mit Annegret Janda, Willi Heining: Gerhard Altenbourg. Monographie und Werkverzeichnis: Malerei und Zeichnung, Plastik, Druckgraphik, Zeichnungen aus den Jahren 1959 bis 1976: Malerei ... und Gedichte aus den Jahren 1959 bis 1976. Köln 2007 · Mit Annegret Janda, Willi Heining u.a.: Gerhard Altenbourg. Monographie und Werkverzeichnis. Köln 2010 · Hg. Spalatin in Altenburg: Eine Stadt plant ihre Ausstellung. Halle 2012 · Mit Lucia Griebach: Strawalde. Jürgen Böttcher. Maler und Regisseur. Nürnberg 2012 · zahlreiche Aufsätze zur frühen italienischen Malerei und zur Malerei und Graphik des 20. Jahrhunderts





[<<< zurück]