Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Dieter Jaenicke


Geboren 1949 in Rostock · Studium der Erziehungswissenschaften, Soziologie, Theaterpädagogik und Religionswissenschaft in Hannover · 1983-92 Gründung und Künstlerische Leitung des Festival Tanztheater International Hannover · 1986-2000 Künstlerische Leitung und Geschäftsführung Internationales Sommertheater Festival Hamburg · 1989 Leitung des Europäischen Theaterkongresses "Performing Europe" im Auftrag der Wirtschaftsbehörde Hamburg · Leitung / Geschäftsführung "Movimientos 02" - Lateinamerika-Festival · 1994-97 Kurator des Carlton-Dance-Festivals Rio de Janeiro und São Paulo · 1996 Koordination und Leitung „Movimientos 96“ – Tanzplattform und Kongress Lateinamerika in Hamburg· 1997 Berater-Tätigkeit im Rahmen eines UNESCO-Projekts für den Aufbau eines Performing Arts Festivals in Sucre, Bolivien · 2000 Ko-Direktion Tanztheater International Hannover (Welt-Tanz-Festival) im Rahmen der World-Expo Hannover · 2002-02 „Mobile Cultural Containers“ der OSZE, reisendes Kultur-Projekt in den neuen Staaten und ehemaligen Kriegsgebieten Ex-Jugoslawiens · Kurator des Carlton Arts Festival São Paulo Brasilien · 2000-02 Generalsekretär der Aarhus Fest-Wochen Dänemark · 2002 Beauftragter des Vorstands der Europäischen Werkstatt für Kunst und Kultur Hellerau e.V. Dresden · Co-Direktor „Informal European Theatre Meeting“ Aarhus, Dänemark · Koordinator des Projekts „Kultur der Favelas” für das Goethe-Institut Rio de Janeiro · 2003 Kurator für Lateinamerika der H. C. Andersen-Stiftung Dänemark · seit 2003 Direktor des „Fórum Cultural Mundial – World Culture Forum“. Internationales Forum für Kunst und Kultur im 21. Jahrhundert mit Sitz in Brasilien · 2004 Senior Advisor for Cultural Programs and International Relations von World Culture Open New York · seit 2009 Künstlerischer Leiter von Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden.




[<<< zurück]