Veranstaltungen
 Akademie
 Aktuelles
 Mitglieder
  Übersicht
  Ehrenmitglieder
  Klasse Baukunst
  Klasse Bildende Kunst
  Klasse Darstellende Kunst und Film
  Klasse Literatur und Sprachpflege
  Klasse Musik
  Gedenken
 Preise
 Publikationen
 Praktikum
 Kontakt, Impressum
 Datenschutz
 Česky, English, Français, Polski
[<<< zurück]  

Jakub Ekier


Geboren 1961 in Warschau · 1986 Studium der Germanistik an der Universität Warschau · Lektoratstätigkeit in Warschau · seit 1994 Zusammenarbeit mit dem Magazin für internationale Literatur Literatura na Świecie · seit 2001 freiberuflicher Schriftsteller und Übersetzer · Lyrikpreise: 2001 Hubert-Burda-Preis und Barbara Sadowska-Preis · 2002 Vier Säulen-Preis · Übersetzerpreise: 2008 Prämie des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Sport • 2011 Preis der Literatura na Świecie · 2013 Karl-Dedecius-Preis · Übersetzer der Werke u.a. von Franz Kafka, Bertolt Brecht, Paul Celan, Ilse Aichinger, Reiner Kunze, Thomas Rosenlöcher und Durs Grünbein · 2013 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste · lebt in Warschau

Übersetzungen u.a.

Helmut Böttiger: Paul Celan. Miasta i miejsca. (Orte Paul Celans) 2002 · Daniel Kehlmann: Rachuba świata. (Die Vermessung der Welt) 2007 · Reiner Kunze: remont poranka. (ausgewählte Gedichte und Prosa) 2008 · Franz Kafka: Proces. (Der Process) 2008 · Durs Grünbein Wulkan i wiersz (Vulkan und Gedicht, ausgewählte Essays) 2011 · Max Frisch: Dziennik 1946-1949 (Tagebuch 1946-1949) 2014.

Werke u.a.

caly czas (die ganze Zeit) Gedichte, 1992 · podczas ciebie (während deiner) Gedichte 1999 · krajobraz ze wszystkimi (landschaft mit allen) Gedichte 2012.




[<<< zurück]